Home
Biene
Crystal Red
"Weiß-Perlen"
Perlgarnele
Red Bee
Grünegarnele
Algengarnele
Blaue Tiger
Neuheiten
Impressum
AGB
Angebote

Pfeilgiftfrösche

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und mir,

Alfred Meeder, Westerende 10, 24803 Erfde,

ausschließlich geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert
werden. Mit einer Bestellung per eMail an zwerggarnele@gmx.de oder unter der  Telefonnummer 04333/259 erkennen Sie diese
Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung als allein maßgeblich an.

§ 2 Datenschutz

Wir Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse,
Telefonnummer, Telefaxnummer) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verwendet.

  • Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der  zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet,
     etwa zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für
    Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote findet nicht statt.

§ 3 Vertragsschluss

Die Präsentation der Tiere stellt kein bindendes Angebot dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot
 nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebots versende ich an Sie eine Bestätigung per eMail.

§ 4 Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis sowie ggf. Versandkosten werden mit Vertragsschluss fällig. Die Zahlung erfolgt nach Ihrer Wahl per Vorkasse
(mittels Banküberweisung oder Scheck) oder per Nachnahme bei Lieferung.

§ 5 Lieferbedingungen

  • Die Auslieferung erfolgt durch die Deutsche Post AG, den DPD oder vergleichbare Paketdienste. Der Versand erfolgt in der Regel
     innerhalb von 24 h nach Zahlungseingang. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, wenn sie von  schriftlich bestätigt wurden.

Die Versandkosten betragen:

Standartpaket : 8 €

Expresspaket : 20 €

Zzgl. 3 € bzw. 5 € für Styrobox  diese entfallen bei einem Auftragswert über 100 €

§ 6 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn
Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser
 Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf
 ist zu richten an:

Alfred Meeder, Westerende 10, 24803 Erfde, eMail an zwerggarnele@gmx.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen
 (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand
 zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die
 Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen
 wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße
Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch
 nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr
zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen
innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit
deren Empfang.

Dieses Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

    • zur Lieferung von Waren, die wir auf Grund Ihrer Spezifikationen angefertigt haben oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse
       zugeschnitten waren oder auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren
       Verfallsdatum überschritten würde oder
    • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind,
    • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Besonderer Hinweis

Lebende Tiere sind auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet, so dass für Verträge über diese Waren kein
Widerrufsrecht besteht.

§ 7 Haftungsbeschränkungen

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden hafte ich lediglich, soweit diese auf
 vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch mich oder
meine Erfüllungsgehilfen (z.B. dem Zustelldienst) beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz ist
 ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 8 Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses
 Schriftformerfordernisses.

  • Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des
     UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem
    Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

Sofern Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder
 Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens
 in Erfte. Auch sofern Sie Kaufmann sind, ist Erfte ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der
Geschäftsbeziehung.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so hierdurch
der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche
Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am
nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

 

[Home] [Biene] [Crystal Red] ["Weiß-Perlen"] [Perlgarnele] [Red Bee] [Grünegarnele] [Algengarnele] [Blaue Tiger] [Neuheiten] [Impressum] [AGB] [Angebote]